SMGW

The Swiss Mountain Gold Watch


Die Geschichte der Goldflitter durch die Zeiten

Es weht ein eisiger Wind über den eiszeitlichen Rhonegletscher. Wir schreiben das Jahr 80’000 v. Chr. Über mir liegen mehrere hundert Meter pures Eis! Ich liege hier zusammen mit meinen Artgenossen, abertausenden von kleinen Goldflittern. Es ist dunkel, feucht und bitterkalt!

Bevor wir hier zu liegen kamen, waren wir weit oben im Fels eingeschlossen, Abertausende von Jahren! Mit der Zeit erodierte das Gestein weg und wir wurden hierher transportiert. An die tiefste Stelle weit unten im Tal, unter dem Gletscher.

Jetzt geht die Reise weiter! Kommst du mit?

Das Eis schiebt uns gewissermassen über Jahrtausende mit sich mit, zusammen mit Abermillionen von Steinen und Geröll. Und während dieser galaktisch langen Zeit, gibt es furchterregende Tiere die längst ausgestorben sind; und oft knirscht das Eis bedrohlich unter dem Gewicht der darüber hinweg schreitenden gewaltigen Mammuts!

Irgendwann landen wir in einer weiten Ebene und es wird wärmer. Der Gletscher beginnt zu schmelzen und zieht sich zurück. Wir bleiben zusammen mit dem Kies liegen, welcher teilweise über hundert Meter hoch das Land bedeckt. 

Es wird Jahr für Jahr wärmer, das Eis schmilzt komplett weg und es bilden sich ganz viele Flüsse und Bäche. Diese „fressen“ sich tief durch das Geröll – bis auf den felsigen Untergrund – und sind tausende Jahre später noch als Täler und Schluchten erkennbar. 

Alles was im Verhältnis zum Volumen sehr schwer ist – also auch wir Goldflitter –  bleibt an gewissen Stellen besser liegen als die Steine. Nach und nach bilden sich damit Bereiche wo wir gehäuft vorkommen – und genau dort findet uns ein fleissiger Goldsucher – in mühseliger Handarbeit mit Schaufel, Goldwaschrinne und Pfanne!

Es war eine lange und düstere Zeit, bis uns ein Goldsucher endlich fand und an die Sonne holte. Nur mit deren intensiven Licht kann unsere wahre Pracht erstrahlen und die Herzen der Menschen erfreuen!

Und die Reise durch die Zeit geht weiter – im wahrsten Sinne des Wortes! Ganze Zwölf von uns zieren jedes Zifferblatt der Swiss Mountain Gold Watch und begleiten von nun an dich auf deiner Reise.

Da jeder von uns durch die raue Natur geformt, gepresst, gewalzt und geschliffen wurde, gibt es keinen ein zweites Mal! Jeder von uns ist ein absolutes Unikat – im ganzen Universum – und damit auch deine ganz persönliche Swiss Mountain Gold Watch!

Die Uhr

Die Fakten zur Uhr


Jeder Goldflitter in deiner Swiss Mountain Gold Watch hat das was du oben gelesen hast erlebt – ist sozusagen ein stummer Zeitzeuge! Damit dürfte diese neue und absolut einzigartige Uhr eine kleine Sensation sein – und das an deinem Handgelenk! Wahnsinn, oder?!

Das Zifferblatt des ersten Prototyps habe ich bewusst in RAL5015 lackiert. Nicht nur weil Blau einen perfekten Kontrast zum Gold bildet, sondern weil ich mir immer gesagt habe, dass ich beim Goldsuchen viele kleine “Sonnen” aus der Erde grabe. Gold war bei vielen alten Völkern mit der Sonne assoziiert; und da die Sonne am Himmel steht lag für mich ein himmelblaues Zifferblatt nahe.

Die Goldflitter wurden von mir – Markus Liechti, Erfinder der Swiss Mountain Gold Watch – nicht nur selber gefunden, sondern auch persönlich gereinigt, sortiert und in minutiöser Feinarbeit mit einem High-Tech Klebstoff auf jedem Zifferblatt einzeln fixiert! Den Rest der Arbeit überlasse ich einem passionierten Uhrmacher aus La-Chaux-de-Fonds.

Goldwaschen Schweiz
Jeder dieser Goldflitter könnte dir eine unglaubliche Geschichte erzählen…

Gehäuse

Durchmesser: 40mm / Höhe: 11mm / Edelstahl poliert, PVD beschichtet

Uhrwerk

Mechanisches Automatik Werk. ETA 2824-2 Top Grade (blaue Schrauben)

2824-2

Durchmesser

40mm / Höhe: 11mm / Edelstahl poliert, PVD beschichtet

Glas Voderseite

Saphirglas, entspiegelt (blaue Beschichtung innen)

Glas Rückseite

Gehärtetes Mineralglas

Uhrenband

Leder, Verschluss wie Gehäuse

Zifferblatt (mod.dép.)

Einfarbig beschichtet. Als Stunden-Indikatoren dienen 12 exklusive, von Hand gewaschene Goldflitter, aus dem Geschiebe des Rhonegletschers

Wasserdicht

50m

Bilder

Detail-Bilder

Die wahrscheinlich coolste Uhr seit der letzten Eiszeit!

Hier Bestellen

Video

Vorderseite / Rückseite


Einzigartig

Eine aussergewöhnliche Uhr – für aussergewöhnliche Menschen, wie DICH!

Die Uhr wird neu mit diesem wunderschönen Echtlederband ausgeliefert!

Gewöhnlich ist so wie alle anderen. Das Leben ist doch viel zu kurz um gewöhnlich zu sein…

– Markus Liechti, Erfinder der SMGW